steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft NRW mbH / Hamburg

Beitrag "Beteiligung in der integrierten Stadtentwicklung"

Ein Weg zur vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen Politik, Verwaltung und Bürgern.

Nachhaltige Stadtentwicklung erfordert eine Planungskultur, die auf die Mitwirklung und Akzeptanz vieler Akteure setzt. Die umfassende Einbeziehung der Bürger in Entscheidungs- und Planungsprozesse ist geradezu eine Erfolgsbedingung für zukunftsfähige Städte. Der zum download stehende Beitrag zeigt auf, wie Partizipation gelingen kann und welche positiven Effekte - neben qualitativ anspruchvollen Problemlösungen - eine intensive Teilhabe hervorruft.

Dieser Beitrag ist im Handbuch Kommunalpolitik erschienen. Der Abdruck erfolgt mit freundlicher Genehmigung der WEKA MEDIA GmbH & Co. KG, Kissing.


twitter / google+
/ facebookImpressum
top, nach oben