steg Stadterneuerungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft NRW mbH / Hamburg

Fortschreibung des integrierten Handlungskonzepts Ratingen-Zentrum „Die Generationen gerechte Stadt“

Das integrierte Handlungskonzept Ratingen-Zentrum bildet seit 2012 die Leitlinie für die Entwicklung der Ratinger Innenstadt. Der in den letzten Jahren erfolgreich begonnene Stadterneuerungsprozess in der Innenstadt soll auch in Zukunft fortgesetzt werden. Dazu werden im Rahmen der Fortschreibung des integrierten Handlungskonzeptes (INTEK) neu entstandene Handlungsbedarfe ermittelt und entsprechende Entwicklungsmaßnahmen aufgezeigt.

Die steg NRW hat durch ihre Arbeit im Quartiers- und Citymanagement umfangreiche Kenntnisse der Raum- und Akteursstrukturen in Ratingen und kann diese bei der Fortschreibung des INTEK einfließen lassen. Ein besonderes Augenmerk wird in der Fortschreibung auf die Integration des Bausteins Stadtgrün gelegt, welcher von zwei Landschaftsplanungsbüros erarbeitet wird. Ein umfangreicher Beteiligungsprozess mit Workshops, Rundgängen, Infoständen usw. wird die Erarbeitung des INTEK begleiten.


Impressum
top, nach oben