Werdohl
City- und Stadtumbaumanagement

Werdohl
City- und Stadtumbaumanagement

Wie in vielen anderen Städten ist auch an Werdohl der Strukturwandel nicht spurlos vorübergegangen. Bevölkerungsrückgänge, Leerstände im innerstädtischen Geschäftsbereich oder brachliegende Flächen sind nur einige der damit einhergehenden Probleme. Mit einem städtebaulichen Entwicklungskonzept wurde 2008 der Grundstein für den Stadtumbau in Werdohl gelegt. Besonders relevant waren hierfür folgende Handlungsbereiche:

  • Anpassung städtischer (Infra-)Strukturen an die Herausforderungen des demografischen und wirtschaftsstrukturellen Wandels
  • Verbesserung des Stadtbildes im Hinblick auf den Gebäudebestand
  • Steigerung der Aufenthaltsqualität im öffentlichen Raum
  • Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements

City- und Stadtumbaumanagement

Im Rahmen des City- und Stadtumbaumanagements hat die steg NRW die Stadt Werdohl bei der Umsetzung des Stadtumbauprozesses unterstützt. Im Vor-Ort-Büro war das Team u.a. Ansprechpartner für Immobilieneigentümer, Gewerbetreibende und Akteure und hat insbesondere bei den Themen Verfügungsfonds, Fassaden- und Hofflächenprogramm und Leerstandsmanagement beraten. Darüber hinaus hat es einen umfangreichen Beteiligungsprozess zur Umgestaltung des zentralen Brüninghausplatzes durchgeführt.

Gemeinsam mit der Werdohl Marketing GmbH hat das City- und Stadtumbaumanagement den lokalen Einzelhandel bei verschiedenen Aktionen und Maßnahmen unterstützt und so zur Stärkung des Einzelhandelsstandortes Werdohl beigetragen.

Begleitung des Fassaden- und Hofflächenprogramms

Im Rahmen des Stadtumbaus Werdohl konnten in den Jahren 2011 bis 2014 eine Vielzahl von Immobilieneigentümern von einer Förderung durch das Fassaden- und Hofflächenprogramm der Stadt profitieren. Hierdurch konnten eine ganze Reihe an Gebäudefassaden neu gestaltet und so das Stadtbild aufgewertet werden. Auf Grund des großes Erfolgs und des anhaltend hohen Interesses hat die Stadt Werdohl im Jahr 2016 die Fortführung des Förderprogramms beschlossen und die steg NRW mit der weiteren Begleitung beauftragt.

Der Auftrag umfasste die Information und Beratung der Immobilieneigentümer sowie die Begleitung der Förderantragstellung, die kontinuierliche Abstimmung mit der Stadt Werdohl sowie die projektbegleitende Öffentlichkeitsarbeit.

Projektdaten

Projektzeitraum: 2011-2014 / 2016-2018
Auftraggeber: Stadt Werdohl

Kontakt

Ansprechpartner:

Anna Schwengers

Erik Vorwerk

E-Mail:

anna.schwengers@steg-nrw.de

erik.vorwerk@steg-nrw.de

Und sonst so...

Wer wir sind,
woran wir arbeiten,
wo Sie uns finden,
wie Sie uns erreichen,
und was wir sonst so
machen.